Enduro

2-Takt

4-Takt

Dual Sport

701 ENDURO
Bike anzeigen

DAS MOTORRAD, DAS DAS OFFROAD-FAHREN REVOLUTIONIERTE

Im Jahr 1983 veröffentlichte Husqvarna Motorcycles mit der TE 510 ein bahnbrechendes neues Offroad-Konzept

Wie kein anderes Motorrad zuvor war das Einzylinder-Viertakt-Bike in Sachen Aufbau und Design seiner Zeit voraus und bot bislang ungeahnte Wendigkeit und Zuverlässigkeit

Kompakt, leicht und leistungsstark, markierte es einen neuen Meilenstein in der Entwicklung von Offroad-Motorrädern - eine Entwicklung, die in den Renn-Viertaktern von heute weiterlebt

OFFROAD-RUHM

Um die Wiederbelebung der Marke Husqvarna Motorcycles im Jahr 2014 gebührend zu unterstreichen, führte Pela Renet seine Husqvarna FE 350 in der ersten Rennsaison der Motorräder der neuen Generation zum Titel in der E2-Klasse der Enduro-Weltmeisterschaft

Mit seinem Sieg der Enduro-Juniorenweltmeisterschaft setzte Jamie McCanney die Meisterschaftserfolge im Jahr 2015 fort

Auf seiner Husqvarna TE 300 gewann Mathias Bellino den Titel in der E3-Klasse der Enduro-Weltmeisterschaft

Das International Six Days Enduro ist das jährliche Highlight im globalen Rennkalender. Die besten Fahrer der Welt kämpfen dort 6 Tage lang um den Sieg. Der Husqvarna-Fahrer Ryan Sipes konnte im Jahr 2015 den Fahrertitel erringen - der erste Sieg eines Amerikaners bei dieser Veranstaltung