Wendig, leicht und messerscharfes Handling

Der hoch entwickelte Motor der FE 250 mit seiner doppelten, oben liegenden Nockenwelle ist leicht, kompakt und leistungsstark. Mit Serviceintervallen von bis zu 135 Stunden ist er außerdem ein Muster an Zuverlässigkeit. Ihr mit einer High-Tech WP-4CS-Federgabel und einer vielseitigen Umlenkung der Hinterradfederung ausgestattetes, agiles Fahrwerk gepaart mit hochwertiger Serienausstattung wie Elektrostarter und serienmäßigem Schalter zum Umstellen der Kraftstoffeinspritzung des Motors machen die FE 250 zu einem ernstzunehmenden Mitbewerber im Segment der Enduros mit kleinem Hubraum.

Technische Spezifikationen

Motor

  • Bauart 1-Zylinder, 4-Takt Motor
  • Hubraum 249.91 cm³
  • Bohrung 78 mm
  • Hub 52.3 mm
  • Starter Elektrostarter
  • Getriebe 6 Gänge
  • Primärtrieb 24:73
  • Kupplung DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Brembo-Hydraulik
  • EMS Keihin EMS

Fahrwerk

  • Rahmen Bauart Zentralrohrrahmen 25CrMo4 Stahl
  • Federung vorne WP-USD Ø 48 mm 4CS Closed Cartridge
  • Federung hinten WP-Federbein mit Umlenkung
  • Bremse vorne Scheibenbremse
  • Bremse hinten Scheibenbremse
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 260 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 200 mm
  • Kette X-Ring 5/8 x 1/4"
  • Steuerkopfwinkel 63.9 °
  • Radstand 1482 ± 10 mm
  • Bodenfreiheit 345 mm
  • Tankinhalt (ca.) 9.5 l

* Unverbindliche Preisempfehlungen inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten