TC 250 2018
High intensity thrills

Die TC 250 repräsentiert die stetige Weiterentwicklung und sichere Zukunft des historischen 250-cm³-2-Takt-Motors im Aufgebot von Husqvarna Motorcycles. Mit den neuesten Errungenschaften in Sachen Fahrwerk und Motordesign ausgerüstet, liefert die federleichte TC 250 unerreichte 2-Takt-Performance sowie agiles Handling und komfortable Ergonomie.

Features and Benefits

Motor
Der 250 cm³-2-Takt-Motor stellt die ultimative Kombination aus unerreichter Power und Leichtbau-Konstruktion dar. Dank ihrer Einfachheit und der geringen Unterhaltskosten sind 2-Takt-Motoren bei Motocross-Fahrern ungemein beliebt.
Zylinder
Die Steuerwalze des Zylinders mit 66,4 mm Bohrung garantiert eine geschmeidige und kontrollierbare Leistungsentfaltung über das gesamte Drehzahlband. Indem man zwei mitgelieferte Federn tauscht, können darüber hinaus individuelle Einstellungen vorgenommen und die Leistungsabgabe an verschiedene Streckenbedingungen oder Fahrervorlieben angepasst werden.
Motorgehäuse
Die leichten, druckgegossenen Motorgehäuse wurden so entwickelt, dass die Wellen in der für die Zentralisierung der schwingenden Massen optimalen Position angeordnet sind und so die Fahrbarkeit optimieren. Auf äußerst kompakte Weise wurde außerdem eine Ausgleichswelle in das System integriert, ohne das Gesamtdesign zu beeinträchtigen.
Ausgleichswelle
Der neue Motor verfügt über eine längs angebrachte Ausgleichswelle. Diese reduziert Vibrationen deutlich und sorgt so für eine ruhigere und komfortablere Fahrt.
Rahmen
Auf Basis jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung fortschrittlichster Stahlrahmen im Offroad-Segment haben die Ingenieure in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung einen komplett neuen Chrom-Molybdän-Stahl-Rahmen entworfen, der alle strukturellen Aspekte neu definiert und so Handling, Ergonomie und das Gesamtpaket verbessert. Mit seiner präzise berechneten Verwindungs- und Längssteifigkeit arbeitet der Rahmen perfekt mit der Federung zusammen, um messerscharfes Handling und überragenden Komfort zu garantieren.
Heckrahmen aus Kohlefaser
Die Verwendung von Kohlefaser spart Gewicht, verbessert die Gewichtsverteilung, verlagert das Gewicht näher an den Schwerpunkt und sorgt so für präzises Handling. Das Material der 3-teiligen Konstruktion besteht zu 30 % aus Kohlefaser und ist damit extrem stark und leicht – das Gesamtgewicht liegt bei 1,4 kg.
Krümmer
Der neue Krümmer wird von WP Performance Systems GmbH in einem 3-dimensionalen Stanzprozess hergestellt. Nachdem die Einzelteile der Auspuffanlage geformt wurden, werden sie robotergeschweißt, um höchste Qualität und Haltbarkeit zu gewährleisten.
Räder und Bereifung
Die hochfesten, schwarzen Leichtmetallfelgen von DID verfügen über CNC-bearbeitete Naben, leichte Speichen und silber eloxierte Aluminium-Speichennippel. Sie sind mit Motocross-Reifen vom Typ Dunlop MX-3S bezogen, die über das bewährte „Block-within-a-Block-Design“ für progressiveres Kurvenfahren und überragenden Grip verfügen.
WP-Federung vom Typ AER 48
Die WP AER 48: Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Motocross-Modelle von Husqvarna. Sie ist sicher, leicht und kann mit Hilfe eines einzelnen Luftventils und der mitgelieferten Gabel-Luftpumpe einfach in Vorspannung und über die Clicker-Einstellräder in Zug- und Druckstufe eingestellt werden. Das System besteht aus einer Gabel in Split-Bauweise mit einer Luftfederungseinheit auf der einen und einer hydraulischen Dämpfungseinheit auf der anderen Seite.
DCC-Federbein von WP
Das DCC-Federbein von WP Performance Systems wurde kompakt und leicht konstruiert und bietet dennoch fortschrittliche Dämpfungseigenschaften. Dank eines im Federbein eingebauten Druckausgleichs bleibt die Dämpfung konsistent und der Fahrerkomfort und das Handling werden verbessert. Zudem ist die Oberfläche des Gasausgleichsbehälters gerippt und verbessert so die Kühlung. Das Federbein ist außerdem voll einstellbar und mit einer Umlenkung verbunden, die über eine spezielle Geometrie verfügt, die bestmögliche Traktion und Progression gewährleistet.
Hydraulische Kupplung von Magura
Die hochwertige, in Deutschland hergestellte Magura-Kupplung garantiert gleichmäßige Abnutzung, beinahe wartungsfreie Verwendung und in jeder Situation perfekte Kupplungsmodulation. Das bedeutet, dass das Spiel kontinuierlich ausgeglichen wird, so dass der Druckpunkt und die Funktion der Kupplung zu jeder Zeit und bei kalten oder heißen Bedingungen gleich bleiben.
Komponenten
Modernste Technologien in Sachen Technik und Produktionsverfahren und qualitativ hochwertige Materialien ermöglichen langlebige Performance.
Lenker von Pro Taper
Der Lenker von Pro Taper wird unter Einhaltung höchster Fertigungsstandards produziert und bietet klassenbeste Ermüdungsbeständigkeit und minimales Gewicht.
Mikuni-Vergaser
Die TC 250 ist mit einem 38-mm-Flachschieber-Vergaser vom Typ Mikuni TMX ausgerüstet. Dieser neue Vergaser offeriert geschmeidige und kontrollierbare Leistungsentfaltung und optimale Performance über das gesamte Drehzahlband.
DDS‑Kupplung
Die TC 250 verfügt über eine DDS-Kupplung (Damped Diaphragm Steel). Der Kupplungsmitnehmer und die Kupplungsdruckkappe wurden im Hinblick auf Ölfluss und -abscheidung optimiert, während die Magura-Hydraulik perfekte Dosierung und Kontrolle ermöglicht. Die einzigartige Charakteristik dieses Systems beinhaltet eine Kupplungsdruckkappe aus Stahl mit einzelner Membran statt konventioneller Schraubenfedern sowie ein verbessertes Dämpfungssystem für bessere Traktion und Haltbarkeit.

Technical Specs

Engine

  • Bauart 1-Zylinder, 2-Takt Motor
  • Hubraum 249 cm³
  • Bohrung 66.4 mm
  • Hub 72 mm
  • Starter Kickstarter
  • Getriebe 5 Gänge
  • Primärtrieb 26:73
  • Sekundärübersetzung 14:50
  • Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Magura-Hydraulik
  • EMS Kokusan

Chassis

  • Rahmen Bauart Zentralrohrrahmen 25CrMo4 Stahl
  • Federung vorne WP-USD, AER 48, Ø 48 mm
  • Federung hinten WP-Federbein mit Umlenkung
  • Federweg vorne 310 mm
  • Federweg hinten 300 mm
  • Bremse vorne Brembo Zweikolben-Schwimmsattel, Bremsscheibe
  • Bremse hinten Brembo Einkolben-Schwimmsattel, Bremsscheibe
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 260 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 220 mm
  • Kette 5/8 x 1/4"
  • Steuerkopfwinkel 63.9 °
  • Radstand 1485 ± 10 mm
  • Bodenfreiheit 375 mm
  • Sitzhöhe 960 mm
  • Tankinhalt (ca.) 7 l
  • Leergewicht 95.8 kg

* Unverbindliche Preisempfehlungen inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten