TC 50 2018
Progression starts here

Voll auf die Stars von morgen zugeschnitten, bietet die TC 50 dasselbe auffällige Design und dieselbe Ergonomie wie die ausgewachsenen Motocross-Modelle. Die Ähnlichkeiten zwischen der TC 50 und den hubraumstärkeren Motocross-Maschinen enden hier aber noch nicht: Das herausragende Qualitätsniveau und die Liebe zum Detail garantieren Top-Performance und ein Look and Feel, die ihresgleichen suchen.

Features and Benefits

Motor
Der moderne und kompakte Motor verwendet die neueste 2-Takt-Technologie und bietet so klassenbeste Performance und Fahrbarkeit. Die dreiteilige Kurbelwelle ist nahe am Schwerpunkt des Bikes verbaut, was nicht nur der Massenzentralisierung zugutekommt, sondern auch den Einlasswinkel des Membranventils optimiert, was eine Top-Performance ermöglicht. Zudem bietet das Zubehörprogramm von Husqvarna Motorcycles einen Kit zur Reduzierung der Motorleistung, um die Kraft der TC 50 für blutige Anfänger auf 5,5 PS zu verringern.
Zylinder
Der Hochleistungszylinder wird aus leichtem und robustem Aluminium hergestellt und ist mit einem druckgesteuerten Auslassventil (PCEV) verbunden, was in der umkämpften 50-cm³-Klasse für unerreichte Performance sorgt.
Fliehkraftkupplung
Eines der wichtigsten Merkmale der TC 50 ist ihre automatische Fliehkraftkupplung. Sie erlaubt jungen Fahrern, sich aufs Fahren zu konzentrieren, ohne von der Komplexität einer manuellen Kupplung und Schaltung abgelenkt zu werden. Die Mehrscheibenkupplung offeriert präzise und vorhersehbare Leistungsentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich.
Endschalldämpfer
Der Endschalldämpfer wurde so entworfen, dass er den Charakter des Motors der TC 50 perfekt unterstützt. Er wird von WP Performance Systems mittels eines 3-dimensionalen Stanzprozesses hergestellt. Nachdem die Einzelteile der Auspuffanlage geformt wurden, werden sie robotergeschweißt, um höchste Qualität und Haltbarkeit zu gewährleisten.
Bodywork
In das Bodywork der TC 50 flossen jahrelange Testarbeit und Erfahrung im Motocross-Sport ein. So bietet es perfekte Ergonomie, flößt viel Vertrauen ein und ist in jeder Situation komfortabel.
Lenker
Der aus hochwertigem Aluminium gefertigte Lenker garantiert höchste Stabilität und Sicherheit. Ein Lenkerpolster schützt Fahrer bei Stürzen.
Räder
Wie ihre größeren Schwestern fährt auch die TC 50 auf leichten, schwarz eloxierten Aluminiumrädern, die höchste Festigkeit und Zuverlässigkeit bieten. Die serienmäßigen MAXXIS-Reifen bieten ausgezeichneten Grip auf einer Fülle verschiedener Terrains.
Kühlung
Die mit der neuesten Technik ausgerüstete TC 50 verwendet ein Flüssigkeitskühlsystem, um den Zylinder sowie das Kurbelgehäuse zu kühlen. In Anbetracht ihrer geringen Größe verfügt die TC 50 über große Kühler, die in Verbindung mit der Verkleidung Luft an die Kühllamellen leiten. Das stellt effiziente und ausreichende Kühlung bei allen Bedingungen sicher.
Rahmen
Der hochfeste Chrom-Molybdän-Rahmen wird von WP Performance Systems hergestellt und vereint fachmännisch berechnete Längssteifigkeits- und Torsionssteifigkeitsparameter für exzellentes Handling und überragende Federungsfunktion. Er stellt so einfaches Handling und präzises Kurvenfahren sowie herausragende Stabilität sicher.
WP AER 35-Gabel
Die TC 50 ist mit der neuesten Federungstechnik ausgerüstet, so auch mit einer revolutionären Gabel vom Typ WP AER 35. Neben ihrem geringen Gewicht glänzt diese 35-mm-USD-Gabel mit hervorragenden Dämpfungs- und Komforteigenschaften, was Fahrern erlaubt, mit vollem Vertrauen an ihre Grenzen zu gehen. Mit einem Federweg von 205 mm, kann die Luftfedereinheit im linken Gabelbein mit Hilfe einer Gabel-Luftpumpe auf Fahrer-Vorlieben und -Gewicht sowie Streckenverhältnisse eingestellt werden.
Federbein
Das direkt an der Schwinge angeschlagene Federbein von WP ist perfekt auf die Gabel abgestimmt, um optimale Balance und Dämpfungseigenschaften zu garantieren. Außerdem bietet das Federbein einen Federweg von 185 mm und ist voll einstellbar, um den Bedürfnissen aller Fahrer und Strecken zu genügen.
Bremsen
Die TC 50 bietet den gleichen Entwicklungsstand wie ihre ausgewachsenen Motocross-Schwestern, so zum Beispiel auch hydraulisch betätigte Bremssättel und Wave-Bremsscheiben vorne wie hinten. Dieses System garantiert ein fortschrittliches Bremsgefühl und beste Verzögerung bei allen Bedingungen.

Technical Specs

Engine

  • Bauart 1-Zylinder, 2-Takt Motor
  • Hubraum 49 cm³
  • Bohrung 39.5 mm
  • Hub 40 mm
  • Starter Kickstarter
  • Getriebe Eingang-Automatik
  • Primärtrieb 61:33
  • Sekundärübersetzung 11:40
  • Kupplung Fliehkraftkupplung (verstellbar)
  • EMS Seletra 2p D36

Chassis

  • Rahmen Bauart Chrom-Molybdän-Stahl-Zentralrohrrahmen
  • Federung vorne WP-USD, AER 35, Ø 35 mm
  • Federung hinten WP-Federbein
  • Federweg vorne 205 mm
  • Federweg hinten 185 mm
  • Bremse vorne Scheibenbremse
  • Bremse hinten Scheibenbremse
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 160 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 160 mm
  • Kette 1/2 x 3/16"
  • Steuerkopfwinkel 66 °
  • Radstand 1032 ± 10 mm
  • Bodenfreiheit 252 mm
  • Sitzhöhe 684 mm
  • Tankinhalt (ca.) 2.3 l
  • Leergewicht 41.5 kg

* Unverbindliche Preisempfehlungen inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten