TC 85 19/16 2018
The new age

Die TC 85 der neuen Generation ist mit derselben Technologie bestückt, die sich auch in den ausgewachsenen Motocross-Bikes von Husqvarna Motorcycles findet, und hebt so die Messlatte in der heißumkämpften 85-cm³-Klasse noch einmal höher. Mit einem völlig neu entwickelten Rahmen und einer hochmodernen Federung von WP Suspension können kleine Champs nun voller Selbstvertrauen ans Limit gehen, während sie ein neuer, noch stärkerer und besser kontrollierbarer Motor mit Top-Performance und Zuverlässigkeit auf dem Weg zum Sieg unterstützt.

Features and Benefits

Rahmen
Der von WP Performance Systems fachmännisch gefertigte Chrom-Molybdän-Stahl-Rahmen besteht aus hydrogeformten Rohren, welche von Robotern mit absoluter Präzision verschweißt werden, was gleichbleibende Qualität auf höchstem Niveau garantiert.
WP AER 43-Gabel
Die WP AER 43-Gabel besitzt ein Split-Design mit einer gekapselten Luftfeder im linken Gabelbein und dem vielfach erprobten Öl-Dämpfungssystem im rechten. Mit einem längeren Federweg von insgesamt 280 mm (+10 mm) verbessern diese neuen Komponenten die Federungsperformance deutlich.
WP Xplor-Federbein
Hinten ist die TC 85 mit einer speziellen Version des neuen WP XPlor PDS-Federbeins ausgerüstet. Die neue Konstruktion ist progressiver und bietet dank eines um 3° geringeren Montagewinkels eine verbesserte Rückmeldung. Der Federweg wurde um 5 mm auf nun 305 mm verlängert.
Heckrahmen
Der aus leichtem Aluminium gefertigte Heckrahmen ist nun kürzer und kompakter. Insgesamt wurde er um 75 mm verkürzt und wiegt nun 0,2 kg weniger, was nicht nur dem Gesamtgewicht zugutekommt, sondern auch die Massenzentralisierung verbessert.
Luftfilterkasten
An den Luftfilter gelangt man problemlos und ohne Zuhilfenahme von Werkzeug, indem man die linke Abdeckung entfernt. Der Luftfilter von Twin Air und der Luftfilterkasten mit seinem ausfallsicheren Befestigungssystem, das einen sicheren und genauen Filtereinbau ermöglicht, garantieren einfache Wartung.
Kühlung
Die neuen, von WP Performance Systems GmbH mit Hilfe von CFD (Computational Fluid Dynamics) entworfenen Kühler garantieren perfekten Luftstrom durch die Kühlrippen. Zusammen mit einem umverlegten Kühlkreislauf stellt das neue System sicher, dass der Motor immer die richtige Temperatur hat, um seine höchste Leistung abzuliefern.
Schwinge
Die im Kokillengussverfahren hergestellte, einteilige Aluminium-Schwinge bietet herausragende Stabilität bei geringstmöglichem Gewicht. Um Servicearbeiten zu erleichtern, sind die Markierungen zur Einstellung der Kettenspannung von oben einzusehen.
Endschalldämpfer
Die neue Auspuffanlage wurde perfekt auf die Leistungscharakteristik des Motors zugeschnitten und trägt zu seiner herausragenden Leistung und generellen Fahrbarkeit bei. Außerdem ist der neue Endschalldämpfer 50 mm kürzer, was die Massenzentralisierung verbessert.
Motor
Der Motor der TC 85 verwendet die neueste 2-Takt-Technologie, um in der heiß umkämpften 85-cm³-Klasse unerreichte Performance zu liefern. Während Bohrung und Hub unverändert blieben, ist das Aggregat nun um 0,69 kg leichter und bietet eine höhere Leistung und bessere Fahrbarkeit über das gesamte Drehzahlband.
Zylinder
Der Zylinder wurde rund um eine völlig neue Steuerwalze entwickelt. Das neue System steuert sowohl das Auslassventil als auch den Sub-Auslasskanal, was Leistung, Drehmoment und Kontrollierbarkeit verbessert. Somit ist die TC 85 im mittleren Drehzahlbereich deutlich stärker, sodass Fahrer in lehmigem oder sandigem Gelände weniger oft den Gang wechseln müssen.
Motorgehäuse
Die leichten Motorgehäuse werden in einem Hochdruck-Gussverfahren gefertigt, was die Wandstärken reduziert und herausragende Standfestigkeit und Robustheit gewährleistet. Kompakter als zuvor, verlagern die neuen Gehäuse die Wellen des Motors so nahe wie möglich an den Massenschwerpunkt und verbessern so das Handling.
Kupplung
Eine neue Membrankupplung ersetzt die bisher in der TC 85 verbaute Kupplung mit Schraubenfedern. Die neue Konstruktion ist 0,4 kg leichter, kompakter und zuverlässiger. Die Kupplung wird nun mittels einer Formula-Hydraulik betätigt, deren Spiel automatisch kompensiert wird, wodurch der Druckpunkt des Kupplungshebels selbst bei wechselnden Bedingungen und im Laufe der Zeit immer gleich bleibt.
ODI-Lock-On-Griffe
Die TC 85 ist serienmäßig mit hochwertigen Lock-On-Griffen von ODI ausgerüstet. Dieses System besteht aus einem vulkanisierten Griff auf der rechten Seite, während der Lock-On-Griff links ohne Klebstoff oder Draht montiert wird.
Räder
Die schwarzen Excel-Felgen mit ihren CNC-bearbeiteten Naben tragen Maxxis-Reifen, die herausragende Performance in jedem Terrain bieten. Ihr Blockprofil und ihre Gummimischung bieten exzellente Stabilität beim Geradeausfahren sowie hervorragende Traktion und Berechenbarkeit.
Bodywork
Die TC 85 trägt ein völlig neues Bodywork, welches auf die Bedürfnisse des typischen 85-cm³-Fahrers zugeschnitten wurde. Die Kontaktflächen und die Rückmeldung bieten herausragende Ergonomie, flößen Vertrauen ein und erlauben dennoch ungehinderte Bewegungsfreiheit.
Bremsen
Vorne sorgen ein 4-Kolben-Bremssattel von Formula und eine 240-mm-Wave-Bremsscheibe für kraftvolle und berechenbare Verzögerung, während am Hinterrad ein 2-Kolben-Bremssattel und eine 210-mm-Wave-Bremsscheibe zum Einsatz kommen. Der Bremskolben-Durchmesser hinten wurde um 2 mm auf 22 mm verringert, was in Kombination mit einem neuen Fußbremshebel die Dosierbarkeit und Rückmeldung verbessert.

Technical Specs

Engine

  • Bauart 1-Zylinder, 2-Takt Motor
  • Hubraum 84.9 cm³
  • Bohrung 47 mm
  • Hub 48.95 mm
  • Starter Kickstarter
  • Getriebe 6 Gänge
  • Primärtrieb 20:64
  • Sekundärübersetzung 13:49
  • Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Formula-Hydraulik
  • EMS MEDJ digital

Chassis

  • Rahmen Bauart Chrom-Molybdän-Stahl-Zentralrohrrahmen
  • Federung vorne WP-USD, AER 43, Ø 43 mm
  • Federung hinten WP Xplor, PDS-Federbein
  • Federweg vorne 280 mm
  • Federweg hinten 305 mm
  • Bremse vorne Formula Scheibenbremsen
  • Bremse hinten Formula Scheibenbremsen
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 220 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 210 mm
  • Kette 428
  • Steuerkopfwinkel 66 °
  • Radstand 1290 ± 10 mm
  • Bodenfreiheit 377 mm
  • Sitzhöhe 875 mm
  • Tankinhalt (ca.) 5 l
  • Leergewicht 68 kg

* Unverbindliche Preisempfehlungen inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten