FS 450 2019
FORMIDABLE PERFORMANCE

Drifte auf der Husqvarna FS 450 der neuen Generation in die Zukunft und spüre die Power des fortschrittlichsten 450-cm³-1-Zylinders der Welt. Dank eines modernen Bodyworks, eines stylischen, schwedisch angehauchten Designs und einer Ergonomie, die für herausragende Kontrolle und höchsten Komfort entwickelt wurde, war es noch nie einfacher, auf der Strecke an deine Grenzen zu gehen. Mit High-Tech-Fertigungstechniken gebaut, schärft die verbesserte Architektur des kompakten 450-cm³-Motors mit 63 PS Handling und Manövrierbarkeit und flößt dem Fahrer großes Vertrauen ein.

Features and Benefits

BÄRENSTARKER MOTOR
Der neue SOHC-Zylinderkopf ist nun noch kompakter, 15 mm niedriger montiert und 500 g leichter. Dank dieses Designs sitzt die Nockenwelle nun näher am Massenschwerpunkt, was das Handling schärft, während kürzere Ventilsteuerzeiten die Leistung sowie das Ansprechverhalten des 63-PS-Kraftwerks im unteren Drehzahlbereich verbessern.
GETRIEBE
Das neue, leichte 5-Gang-Getriebe von PANKL Racing Systems AG bietet ein hohes Maß an Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Der Schalthebel verfügt seinerseits über ein einzigartiges Design, welches das Ansammeln von Schmutz verhindert und garantiert, dass die Spitze des Hebels auch bei schwierigsten Bedingungen immer in ihre Ausgangsposition zurückkehrt, während ein hochmoderner Gangerkennungssensor für jeden Gang die ideale Zündkurve bereitstellt.
LEICHTER RAHMEN
Motorräder von Husqvarna Motorcycles werden um einen hydrogeformten, lasergeschnittenen und robotergeschweißten Rahmen aufgebaut, der von Expertenhand mit genau berechneten Steifigkeitsparametern gefertigt wird. So wurde etwa seine Längssteifigkeit erhöht, um das Feedback zu verbessern, Stöße besser wegzustecken und die Stabilität beim Geradeausfahren zu erhöhen. Zusätzlich dazu bietet der Rahmen der 4-Takt-Modelle nun neue Aufnahmen für den im Zubehörkatalog erhältlichen Motorschutz.
HECKRAHMEN AUS KOHLEFASER
Der bei Husqvarna Motorcycles einzigartige Verbund-Heckrahmen repräsentiert eindrucksvoll die zukunftsweisenden Technologien und Innovationen, die bei seiner Herstellung verwendet werden. Der neue, 2-teilige Heckrahmen besteht zu 70 % aus Polyamid und 30 % aus Kohlefaser und wiegt lediglich 1 kg – eine Ersparnis von 250 g. Abgesehen von seiner außerordentlichen Robustheit, wurde die Steifigkeit dieses Bauteils genau berechnet, um optimales Handling und höchsten Fahrer-Komfort zu garantieren.
KURBELWELLE
Die Kurbelwelle ist so positioniert, dass die rotierenden Massen am idealen Massenschwerpunkt gebündelt werden, was zu einem von Leichtigkeit und Wendigkeit geprägten Handling führt. Die von der Kurbelwelle generierte Massenträgheit ist präzise so berechnet, dass sie optimale Traktion liefert und die Fahrbarkeit des bärenstarken 450-cm³-Motors erhöht. Das als Gleitlager ausgeführte Pleuellager und zwei eingepresste Lagerschalen sorgen für maximale Zuverlässigkeit und Standfestigkeit und ermöglichen lange Serviceintervalle von 100 Stunden.
CNC-GEFRÄSTE GABELBRÜCKEN
Aufgrund der erhöhten Längssteifigkeit des Hauptrahmens wurde die CNC-gefräste obere Gabelbrücke mit 16 mm Versatz nun ebenfalls versteift und arbeitet für herausragenden Handling und höchste Stabilität perfekt mit der Gabel zusammen. Ein dreifach verstellbarer Lenker ist serienmäßig und ermöglicht es dem Fahrer, die Ergonomie individuell anzupassen.
HYDRAULISCHE MAGURA-KUPPLUNG
Die hochwertige, in Deutschland hergestellte Kupplung garantiert gleichmäßigen Verschleiß, beinahe wartungsfreie Verwendung und in jeder Situation perfekte Kupplungsfunktion. Das heißt, das Spiel wird kontinuierlich ausgeglichen, so dass der Druckpunkt und die Funktion der Kupplung zu jeder Zeit und bei kalten oder heißen Bedingungen gleich bleiben.
ANTIHOPPING-KUPPLUNG
Die Antihopping-Kupplung von SUTER verhindert Instabilitäten und Stempeln am Hinterrad beim aggressiven Anbremsen von Kurvenscheitelpunkten und garantiert maximale Kontrolle und perfekte Supermoto-Drifts.
Funktionales Bodywork
Das moderne und funktionale Bodywork – traditionell in den Husqvarna-Farben blau und gelb gehalten – ist von einem einfachen und dennoch stylischen schwedischen Design geprägt. Die Ergonomie wurde so gestaltet, dass sie bessere Kontrolle und höheren Komfort ermöglicht, wodurch der Fahrer noch länger auf höchstem Niveau unterwegs sein kann. Die Sitzbank besticht mit einem niedrigen Profil und einem besonders griffigen Bezug für herausragenden Komfort und höchste Kontrolle in allen Situationen.
WP-Federung
Die 48-mm-Luftfedergabel in Split-Bauweise verfügt über eine gekapselte Luftfeder und eine unter Druck stehende Ölkammer für progressive und gleichbleibende Dämpfungseigenschaften. Mit Hilfe eines einzelnen Druckluftventils wird links die Vorspannung dieses Bauteils eingestellt, während die Dämpfung über einfach zu erreichende Clicker-Räder am rechten Gabelbein in 30 Stufen verändert werden kann. Darüber hinaus wird eine Luftpumpe für die Einstellung des Luftdrucks in der Gabel serienmäßig mitgeliefert. Das Hochleistungs-Federbein von WP Performance Systems besitzt einen Federweg von 266 mm, kann sowohl in Zugstufe als auch High-/Low-Speed-Druckstufe eingestellt werden und garantiert herausragende Stabilität sowie Weltklasse-Dämpfungseigenschaften.
Bremsen
Die Brembo-Bremse vorne mit radial montiertem 4-Kolben-Bremssattel und Pumpe zusammen mit einer 310-mm-Bremsscheibe garantiert herausragende Bremsleistung. Am Hinterrad kommen ein 1-Kolben-Bremssattel und eine 220-mm-Scheibe zum Einsatz. Die perfekt positionierten Hebel ermöglichen optimales Gefühl und Balance bei extremen Bedingungen.
Räder und Reifen
Die vorne und hinten montierten Speichenräder von Alpina sind sowohl leicht als auch stark. Sie werden mit Slick-Reifen vom Typ Bridgestone 125/80-16.5 und 165/65-17 bezogen, um Grip, Traktion und Wendigkeit auf höchstem Niveau zu garantieren.
Map-Select-Switch
Mit Hilfe des in der Bedienung optimierten Map-Select-Switch kann man zwischen 2 verschiedenen Zündkurven umschalten und die Launch-Control sowie die Traktionskontrolle aktivieren. Die Launch-Control begrenzt die an das Hinterrad abgegebene Leistung, verbessert die Traktion und verhindert Kontrollverlust bei hartem Beschleunigen nach dem Start. Mittels des Schalters kann man die Traktionskontrolle ein- und ausschalten. Sie analysiert die Stellung des Gasdrehgriffs und die Geschwindigkeit, mit der die Drehzahlen im Motor ansteigen. Wenn die Drehzahlen zu schnell ansteigen, erkennt das Motormanagement einen Gripverlust und reduziert die Leistung, die an das Hinterrad abgegeben wird, um die Haftung zu maximieren.
Motormanagement
Das Motormanagement von Keihin ist nun kleiner und leichter und kann Daten noch schneller verarbeiten. Es verfügt über eine Launch-Control für perfekte Starts, über den Schalter am Lenker wählbare Zündkurven und über eine Traktionskontrolle. Zusammen mit dem neuen Gangsensor wird die Leistungsabgabe auf jeden Gang abgestimmt werden.
Drosselklappe mit 44 mm Durchmesser
Bei der FS 450 kommt eine Keihin-Drosselklappe mit 44 mm Durchmesser zum Einsatz. Die Einspritzdüse ist genau so positioniert, dass sie die bestmögliche Kraftstoffzufuhr in die Brennkammer ermöglicht. Um eine optimale Gasannahme zu garantieren, ist das Gasseil nun direkt und ohne Umlenkung verlegt, was eine noch promptere Gasannahme und ein verbessertes Gefühl ermöglicht.
Elektrostarter und Li-Ionen-Batterie
Die FS 450 ist mit einem Elektrostarter ausgerüstet, der eine kompakte Li-Ionen-Batterie verwendet, welche um 1 kg leichter ist als herkömmliche Batterien. Der Kabelstrang wurde so entworfen, dass der Heckrahmen nun ausgebaut werden kann, ohne dass man irgendwelche Kabel entfernen muss.

Technical Specs

Engine

  • Bauart 1-Zylinder, 4-Takt Motor
  • Hubraum 449.9 cm³
  • Bohrung 95 mm
  • Hub 63.4 mm
  • Starter Elektrostarter
  • Getriebe 5 Gänge
  • Kupplung Suter Antihopping-Kupplung, Magura-Hydraulik
  • EMS Keihin EMS

Chassis

  • Rahmen Bauart Zentralrohrrahmen 25CrMo4 Stahl
  • Federung vorne WP-USD, AER 48, Ø 48 mm
  • Federung hinten WP-Federbein mit Umlenkung
  • Federweg vorne 280 mm
  • Federweg hinten 266 mm
  • Bremse vorne Scheibenbremse
  • Bremse hinten Scheibenbremse
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 310 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 220 mm
  • Kette 5/8 x 1/4"
  • Steuerkopfwinkel 63.9 °
  • Bodenfreiheit 290 mm
  • Sitzhöhe 890 mm
  • Tankinhalt (ca.) 7 l
  • Leergewicht 102.9 kg