Husqvarna Motorcycles Österreich Sportfahrer Line-up 2021

MXTeamAustria21-by-IrinaGorodnyakova-igorod-214

MXTeamAustria21-by-IrinaGorodnyakova-igorod-433

HUSQVARNA MOTORCYCLES ÖSTERREICH PRÄSENTIERT DAS FAHRER LINE-UP FÜR DIE ÖSTERREICHISCHEN MOTOCROSS STAATSMEISTERSCHAFTEN 2021

 

Am kommenden Wochenende startet im oberösterreichischen Weyer die Rennsaison der nationalen Staatsmeisterschaften im Motocross. Husqvarna Motorcycles Österreich schickt dabei Topfahrer der nationalen Offroad-Motorsportszene an den Start, um im Kampf um den Titel ganz vorne mitzumischen.

In der MX Open Klasse setzt man auf die Talente Alexander Banzirsch und Manuel Bermanschläger. Alexander Banzirsch ist in der nationalen Motocrossszene bestens bekannt und glänzte während seiner Rennkarriere schon mit unzähligen Top- und Podiumsplatzierungen und dem Vizemeistertitel in der MX 2 Klasse. 2021 geht er auf Titeljagd in der umkämpften MX Open Klasse. Nach einer schweren Verletzung im Vorjahr ist Manuel Bermanschläger zurück auf seinem Bike und bereit im Kampf um den Titel alles zu geben. Alle beide konnten auch bereits internationale Erfolge verbuchen.

In der MX 2 Klasse messen sich die beiden Niederösterreicher Alexander Pölzleithner und Markus Rammel mit den Topfahrern der nationalen Motorsportszene. Bereits in der Vorbereitungsphase zeigten beide Fahrer enormen Kampfgeist und sind bereit am kommenden Wochenende in die Rennsaison 2021 zu starten.

Kurz vor Saisonstart trafen sich die Husqvarna Motorcycles Österreich Vertragsfahrer zum gemeinsamen Teamshooting mit Sportfotografin Irina Gorodnyakova. Bereits beim Actionshooting im burgenländischen Oberdorf, einer Strecke die bereits mehrfach Austragungsort von Meisterschaftsläufen war, gaben die Jungs ordentlich Gas und zeigten, dass sie mehr als bereit für die bevorstehende Saisoneröffnung sind. 

Die Rennen der Motocross ÖM 2021 finden an folgenden Terminen statt: 

  • 23. Mai 2021 Weyer (MSV Weyer, Oberösterreich)
  • 22. August 2021 Mehrnbach (HSV Ried, Oberösterreich)
  • 29. August 2021 Seitenstetten (MSC Seitenstetten, Oberösterreich)
  • TBD Oberdorf (MCV Oberdorf, Burgenland)
  • 19. September Sittendorf (Org. Komitee Sittendorf, Niederösterreich)
  • 3. Oktober Hochneukirchen (MSC Hochneukirchen, Niederösterreich)
  • 17. Oktober Imbach (MSC Imbach, Niederösterreich)
  • 24. Oktober Paldau (TUS Paldau, Steiermark)

Den Rennkalender sowie die Ergebnisse zur Motocross ÖM gibt es auf: www.crossnews.at