FC 450 ROCKSTAR EDITION

  • Farbe auswählen
  • Listenpreis: 12’290.00 CHF*

**inkl. 8,1% MwSt., exkl. Nebenkosten in der Höhe von CHF 290,00

Optimiert durch mehrere Verbesserungen am Fahrwerk, um die Leistung auf der Rennstrecke noch weiter zu erhöhen, setzt die FC 450 Rockstar Edition des Modelljahres 2024 neue Maßstäbe in puncto Motocross-Technik. Neue Motoraufhängungen, ein veränderter, leichterer Rahmen und überarbeitete Fahrwerksgrundeinstellungen verbessern die Agilität und Stabilität und vermitteln dem Fahrer Selbstvertrauen. Mit neuen Kraftstofftankverkleidungen und verbesserten Fahrerassistenzsystemen wurden die ergonomischen Eigenschaften weiter optimiert. Spezielle Technical Accessories und neueste Rennsportgrafiken runden dieses Premium-Motorrad ab.
  • PHO_BIKE_90_RE_FC-450-Rockstar-MY24-right_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
    PHO_BIKE_PERS_REHI_FC-450-Rockstar-MY24-rear-right_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
    PHO_BIKE_PERS_LIHI_FC-450-Rockstar-MY24-rear-left_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
    PHO_BIKE_90_LI_FC-450-Rockstar-Edition-MY24-90-left_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
    PHO_BIKE_PERS_LIVO_FC-450-Rockstar-MY24-front-left_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
    PHO_BIKE_PERS_REVO_FC-450-Rockstar-MY24-front-right_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
Optimiert durch mehrere Verbesserungen am Fahrwerk, um die Leistung auf der Rennstrecke noch weiter zu erhöhen, setzt die FC 450 Rockstar Edition des Modelljahres 2024 neue Maßstäbe in puncto Motocross-Technik. Neue Motoraufhängungen, ein veränderter, leichterer Rahmen und überarbeitete Fahrwerksgrundeinstellungen verbessern die Agilität und Stabilität und vermitteln dem Fahrer Selbstvertrauen. Mit neuen Kraftstofftankverkleidungen und verbesserten Fahrerassistenzsystemen wurden die ergonomischen Eigenschaften weiter optimiert. Spezielle Technical Accessories und neueste Rennsportgrafiken runden dieses Premium-Motorrad ab.

**inkl. 8,1% MwSt., exkl. Nebenkosten in der Höhe von CHF 290,00

Beste Bauteile

01. Beste Bauteile

Beste Bauteile

FMF Titan-Endschalldämpfer

Der FMF-Factory-4.1-RCT-Endschalldämpfer wird von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing bei AMA Supercross- und Pro Motocross-Wettbewerben verwendet – ein Bauteil, das Meisterschaften gewinnt. Mit seinem blau eloxierten Titangehäuse und der Endkappe aus Carbonfaser beeindruckt der Endschalldämpfer auch optisch. Zudem ist er erheblich leichter als üblich, zur Zentralisierung der Masse etwas kürzer und trägt zudem spürbar zur Erhöhung der allgemeinen Leistung bei.

Factory Racing Radsatz

Absolute Handwerkskunst. Die schwarz eloxierten EXCEL Takasago-Felgen sind über hochwertige Speichen mit den CNC-gefrästen Naben verbunden. Das Ergebnis ist ein außerordentlich starker Radsatz. Der Factory-Radsatz ist nicht nur enorm robust: Die Gewichtseinsparung trägt dank des geringeren ungefederten Gewichts auch zum Handling der FC 450 Rockstar Edition bei.

Factory Racing Gabelbrücke

Ausgestattet mit einer einzigartigen Befestigungskonstruktion für eine perfekte Ausrichtung der Gabel und eine kompromisslose Federungsleistung, sind die CNC-gefrästen Factory Racing-Gabelbrücken entsprechend den individuellen Erfordernissen des Fahrers vollständig einstellbar. Zur Auswahl stehen zwei Einstellpositionen (20 mm und 22 mm). Für zusätzlichen Komfort lasse sich die Lenker zudem mit Dämpfungsgummis montieren. Für ein präziseres Gefühl am Vorderrad können die Gummis wahlweise auch weggelassen werden, um eine individuelle Konfiguration zu erreichen.

ProTaper-Lenker

Der leichte und enorm starke ProTaper-Lenker ist in Funktion und Stil unübertroffen. Die speziell entwickelte Lenkerbiegung reduziert die Druckpunkte gegen die Hände des Fahrers. ODI-Anschraubgriffe aus weichem Verbundmaterial bieten zusätzlichen Komfort.

Bereifung

Die neue Dunlop GEOMAX MX34-Bereifung mit ihrem rennerprobten „Block-in-Block-Design“ ermöglicht progressive Kurvenfahrten und bietet auf den unterschiedlichsten Rennuntergründen einen außerordentlichen Grip.

Beste Bauteile

FMF Titan-Endschalldämpfer

Der FMF-Factory-4.1-RCT-Endschalldämpfer wird von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing bei AMA Supercross- und Pro Motocross-Wettbewerben verwendet – ein Bauteil, das Meisterschaften gewinnt. Mit seinem blau eloxierten Titangehäuse und der Endkappe aus Carbonfaser beeindruckt der Endschalldämpfer auch optisch. Zudem ist er erheblich leichter als üblich, zur Zentralisierung der Masse etwas kürzer und trägt zudem spürbar zur Erhöhung der allgemeinen Leistung bei.
Beste Bauteile

Factory Racing Radsatz

Absolute Handwerkskunst. Die schwarz eloxierten EXCEL Takasago-Felgen sind über hochwertige Speichen mit den CNC-gefrästen Naben verbunden. Das Ergebnis ist ein außerordentlich starker Radsatz. Der Factory-Radsatz ist nicht nur enorm robust: Die Gewichtseinsparung trägt dank des geringeren ungefederten Gewichts auch zum Handling der FC 450 Rockstar Edition bei.
Beste Bauteile

Factory Racing Gabelbrücke

Ausgestattet mit einer einzigartigen Befestigungskonstruktion für eine perfekte Ausrichtung der Gabel und eine kompromisslose Federungsleistung, sind die CNC-gefrästen Factory Racing-Gabelbrücken entsprechend den individuellen Erfordernissen des Fahrers vollständig einstellbar. Zur Auswahl stehen zwei Einstellpositionen (20 mm und 22 mm). Für zusätzlichen Komfort lasse sich die Lenker zudem mit Dämpfungsgummis montieren. Für ein präziseres Gefühl am Vorderrad können die Gummis wahlweise auch weggelassen werden, um eine individuelle Konfiguration zu erreichen.
Beste Bauteile

ProTaper-Lenker

Der leichte und enorm starke ProTaper-Lenker ist in Funktion und Stil unübertroffen. Die speziell entwickelte Lenkerbiegung reduziert die Druckpunkte gegen die Hände des Fahrers. ODI-Anschraubgriffe aus weichem Verbundmaterial bieten zusätzlichen Komfort.
Beste Bauteile

Bereifung

Die neue Dunlop GEOMAX MX34-Bereifung mit ihrem rennerprobten „Block-in-Block-Design“ ermöglicht progressive Kurvenfahrten und bietet auf den unterschiedlichsten Rennuntergründen einen außerordentlichen Grip.
Volle Kontrolle

02. Volle Kontrolle

Volle Kontrolle

Bodywork

Leicht veränderte Kraftstofftankverkleidungen verbessern die Ergonomie und schaffen einen neuen, progressiveren Look. Die Kontaktpunkte am schlanken Bodywork ermöglichen eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, sodass Fahrer über längere Zeiträume ihr Bestes geben können. Der besonders griffige GUTS Racing-Sitzbankbezug ist nun auf einem 5 mm höheren und etwas breiteren Sitzbankschaum angebracht, sodass der Fahrer auch bei starker Beschleunigung einen guten Halt hat. Komplettiert werden die Neuerungen am Bodywork durch die neuesten Grafikaufkleber von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing, die für bessere Haltbarkeit und überzeugende Optik mithilfe der In-Mold-Technologie aufgetragen werden.

WP XACT-Gabel

Die leistungsstarke WP XACT-48-mm-Luftgabel mit Splittechnologie ist mit neuen Einstellungen ausgestattet, die auf die überarbeiteten Versionen von Rahmen und Gestänge abgestimmt sind, sodass das Motorrad ein Maximum an Komfort, Balance und Agilität bei Kurvenfahrten bietet. Öl- und Luft-Bypass-Systeme verringern Druckspitzen. So kann die Gabel in Zusammenarbeit mit dem Mid-Valve-Dämpfungssystem herausragendes Feedback vom Vorderrad liefern. Das Hydrostop-System sorgt für eine progressivere Dämpfung auf den letzten 40 mm Federweg und somit für einen besseren Durchschlagwiderstand bei harten Landungen.

WP XACT Federbein

Eine aktualisierte Gestängegeometrie, neue Gestängedichtungen und eine Schraube mit kleinerem Durchmesser tragen zu einer optimierten Leistung des WP XACT-Federbeins bei und gewährleisten, dass die FC 450 Rockstar Edition perfekt ausgewogen bleibt. Mit 300 mm Federweg am Hinterrad bietet das Federbein auch weiterhin progressive Dämpfung, herausragende Energieabsorption und beeindruckende Beweglichkeit in Kurven.

Rahmen

Neue Motoraufhängungen und ein überarbeiteter Rahmen reduzieren das Gesamtgewicht und verbessern die Biegeeigenschaften und Stabilität, was sich beim Bremsen in Kurven besonders stark bemerkbar macht. Der Rahmen selbst besteht aus hydrogeformtem, lasergeschnittenem, robotergeschweißtem Stahl mit weißer Premium-Pulverbeschichtung für einen echten Racing Team-Look. Mit speziell berechneten Parametern für Längs- und Torsionsfestigkeit bietet das Fahrwerk hervorragende Energieabsorption und Stabilität auf gerader Strecke und ausgezeichnetes Feedback an den Fahrer. Zudem schützt der Motorschutz aus 2K-Carbonverbundwerkstoff Rahmen und Motor vor harten Schlägen.

Heckrahmen

Der Heckrahmen aus Verbundwerkstoff wird mittels fortschrittlicher Technologie hergestellt. Er besteht aus 60 % Polyamid und 40 % Aluminium und wiegt nur 1,8 Kilogramm, ist aber enorm haltbar. Mittels numerischer Strömungsmechanik wurde dem Heckrahmen eine spezifische Steifigkeit verliehen, um das Handling und den Fahrkomfort zu verbessern.

Schwinge

Mit einem verbesserten Druckgussverfahren ließ sich die Aluminiumschwinge nicht nur mit optimaler Steifigkeit und Haltbarkeit konstruieren, sondern auch das Gewicht um etwa 190 Gramm reduzieren. Die 22-mm-Hinterradachse ergänzt die überarbeiteten Flexibilitätsmerkmale des Fahrwerks perfekt. Zudem weisen der Kettenschutz und -gleiter ein glattes Profil auf und bieten hervorragende Haltbarkeit.

Volle Kontrolle

Bodywork

Leicht veränderte Kraftstofftankverkleidungen verbessern die Ergonomie und schaffen einen neuen, progressiveren Look. Die Kontaktpunkte am schlanken Bodywork ermöglichen eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, sodass Fahrer über längere Zeiträume ihr Bestes geben können. Der besonders griffige GUTS Racing-Sitzbankbezug ist nun auf einem 5 mm höheren und etwas breiteren Sitzbankschaum angebracht, sodass der Fahrer auch bei starker Beschleunigung einen guten Halt hat. Komplettiert werden die Neuerungen am Bodywork durch die neuesten Grafikaufkleber von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing, die für bessere Haltbarkeit und überzeugende Optik mithilfe der In-Mold-Technologie aufgetragen werden.
Volle Kontrolle

WP XACT-Gabel

Die leistungsstarke WP XACT-48-mm-Luftgabel mit Splittechnologie ist mit neuen Einstellungen ausgestattet, die auf die überarbeiteten Versionen von Rahmen und Gestänge abgestimmt sind, sodass das Motorrad ein Maximum an Komfort, Balance und Agilität bei Kurvenfahrten bietet. Öl- und Luft-Bypass-Systeme verringern Druckspitzen. So kann die Gabel in Zusammenarbeit mit dem Mid-Valve-Dämpfungssystem herausragendes Feedback vom Vorderrad liefern. Das Hydrostop-System sorgt für eine progressivere Dämpfung auf den letzten 40 mm Federweg und somit für einen besseren Durchschlagwiderstand bei harten Landungen.
Volle Kontrolle

WP XACT Federbein

Eine aktualisierte Gestängegeometrie, neue Gestängedichtungen und eine Schraube mit kleinerem Durchmesser tragen zu einer optimierten Leistung des WP XACT-Federbeins bei und gewährleisten, dass die FC 450 Rockstar Edition perfekt ausgewogen bleibt. Mit 300 mm Federweg am Hinterrad bietet das Federbein auch weiterhin progressive Dämpfung, herausragende Energieabsorption und beeindruckende Beweglichkeit in Kurven.
Volle Kontrolle

Rahmen

Neue Motoraufhängungen und ein überarbeiteter Rahmen reduzieren das Gesamtgewicht und verbessern die Biegeeigenschaften und Stabilität, was sich beim Bremsen in Kurven besonders stark bemerkbar macht. Der Rahmen selbst besteht aus hydrogeformtem, lasergeschnittenem, robotergeschweißtem Stahl mit weißer Premium-Pulverbeschichtung für einen echten Racing Team-Look. Mit speziell berechneten Parametern für Längs- und Torsionsfestigkeit bietet das Fahrwerk hervorragende Energieabsorption und Stabilität auf gerader Strecke und ausgezeichnetes Feedback an den Fahrer. Zudem schützt der Motorschutz aus 2K-Carbonverbundwerkstoff Rahmen und Motor vor harten Schlägen.
Volle Kontrolle

Heckrahmen

Der Heckrahmen aus Verbundwerkstoff wird mittels fortschrittlicher Technologie hergestellt. Er besteht aus 60 % Polyamid und 40 % Aluminium und wiegt nur 1,8 Kilogramm, ist aber enorm haltbar. Mittels numerischer Strömungsmechanik wurde dem Heckrahmen eine spezifische Steifigkeit verliehen, um das Handling und den Fahrkomfort zu verbessern.
Volle Kontrolle

Schwinge

Mit einem verbesserten Druckgussverfahren ließ sich die Aluminiumschwinge nicht nur mit optimaler Steifigkeit und Haltbarkeit konstruieren, sondern auch das Gewicht um etwa 190 Gramm reduzieren. Die 22-mm-Hinterradachse ergänzt die überarbeiteten Flexibilitätsmerkmale des Fahrwerks perfekt. Zudem weisen der Kettenschutz und -gleiter ein glattes Profil auf und bieten hervorragende Haltbarkeit.
Unerreichte Performance

03. Unerreichte Performance

Unerreichte Performance

Motor

Der 450-cm³-SOHC-Motor mit seiner Maximalleistung von 63 PS und einem Gewicht von nur 26,8 kg ist ein Ergebnis modernsten Engineerings. Bei der Entwicklung wurde besonders auf die Zentralisierung der Massen geachtet. Ebenso wurde der Motor näher an den Schwerpunkt verlegt, um Handling und Beweglichkeit zu verbessert. Hierfür wurde der Motor um 2 Grad nach hinten geneigt und das Getriebeabtriebswellenritzel 3 mm niedriger positioniert. Das Endergebnis ist ein erheblich besseres Anti-Squat-Verhalten des Fahrwerks, was eine gleichmäßigere Beschleunigung auf unebenem Terrain ermöglicht.

Zylinderkopf

Ein unglaublich kompakter SOHC-Zylinderkopf positioniert die Nockenwelle so dicht wie möglich am Schwerpunkt, was das allgemeine Handling und die Agilität verbessert. Die leichten Ventile werden über einen Kipphebel betätigt, während die Steuerzeiten so abgestimmt sind, dass ein beeindruckendes Drehmoment und eine präzise Gasannahme erreicht werden. Parallele Rahmenbefestigungen verbinden den Kopf mit dem Fahrwerk. Dies verbessert die Flexibilitätsmerkmale des Fahrwerks ohne Abstriche bei der unübertroffenen Stabilität.

Zylinder & Kolben

Mit nur 327 Gramm Gewicht ist der leichte Aluminiumzylinder ein Wunderwerk der Ingenieurskunst. In der 95-mm-Bohrung verfügt der CP-Kolben in Kasten-in-Kasten-Bauweise über eloxierte Ringnuten, die für mehr Haltbarkeit und längere Serviceintervalle sorgen. Für eine verbesserte Spitzenleistung wurde das Verdichtungsverhältnis erhöht.

Getriebe

Das von Pankl Racing Systems hergestellte Fünfganggetriebe ist besonders leicht, gleichzeitig aber auch unglaublich robust. Ein Quickshifter-Sensor in der Schalttrommel gewährleistet unter allen Bedingungen ein leichtgängiges Hochschalten, während eine reibungsarme Beschichtung der Schaltgabel für positive Gangwechsel sorgt.

DDS‑Kupplung

Die FC 450 Rockstar Edition ist mit einer DDS-Kupplung (Damped Diaphragm Steel) ausgestattet. Die einzigartigen Merkmale dieses Systems umfassen eine Kupplungsdruckkappe aus Stahl mit einzelner Membran statt konventioneller Schraubenfedern sowie ein integriertes Dämpfungssystem für bessere Traktion und Haltbarkeit. Der CNC-gefräste Kupplungskorb aus Stahl wurde dem 5-Gang-Getriebe angepasst. Das einteilige Bauteil ermöglicht die Verwendung dünnerer Stahlbuchsen, was zur kompakten Bauart des Motors beiträgt.

Bremsen von Brembo

Die Bremsen von Brembo bieten die beste Bremsleistung ihrer Klasse. Eine schwimmend gelagerte 260-mm-Bremsscheibe vorn, geschützt durch einen 2K-Bremsscheibenschutz aus Verbundwerkstoff, und eine 220-mm-Wellenbremsscheibe hinten sorgen für eine unglaubliche Bremsleistung, die späteres Bremsen und damit schnellere Rundenzeiten ermöglicht. Die neue, stabilere Spitze des Hinterradbremspedals ist weniger anfällig für Beschädigungen.

Unerreichte Performance

Motor

Der 450-cm³-SOHC-Motor mit seiner Maximalleistung von 63 PS und einem Gewicht von nur 26,8 kg ist ein Ergebnis modernsten Engineerings. Bei der Entwicklung wurde besonders auf die Zentralisierung der Massen geachtet. Ebenso wurde der Motor näher an den Schwerpunkt verlegt, um Handling und Beweglichkeit zu verbessert. Hierfür wurde der Motor um 2 Grad nach hinten geneigt und das Getriebeabtriebswellenritzel 3 mm niedriger positioniert. Das Endergebnis ist ein erheblich besseres Anti-Squat-Verhalten des Fahrwerks, was eine gleichmäßigere Beschleunigung auf unebenem Terrain ermöglicht.
Unerreichte Performance

Zylinderkopf

Ein unglaublich kompakter SOHC-Zylinderkopf positioniert die Nockenwelle so dicht wie möglich am Schwerpunkt, was das allgemeine Handling und die Agilität verbessert. Die leichten Ventile werden über einen Kipphebel betätigt, während die Steuerzeiten so abgestimmt sind, dass ein beeindruckendes Drehmoment und eine präzise Gasannahme erreicht werden. Parallele Rahmenbefestigungen verbinden den Kopf mit dem Fahrwerk. Dies verbessert die Flexibilitätsmerkmale des Fahrwerks ohne Abstriche bei der unübertroffenen Stabilität.
Unerreichte Performance

Zylinder & Kolben

Mit nur 327 Gramm Gewicht ist der leichte Aluminiumzylinder ein Wunderwerk der Ingenieurskunst. In der 95-mm-Bohrung verfügt der CP-Kolben in Kasten-in-Kasten-Bauweise über eloxierte Ringnuten, die für mehr Haltbarkeit und längere Serviceintervalle sorgen. Für eine verbesserte Spitzenleistung wurde das Verdichtungsverhältnis erhöht.
Unerreichte Performance

Getriebe

Das von Pankl Racing Systems hergestellte Fünfganggetriebe ist besonders leicht, gleichzeitig aber auch unglaublich robust. Ein Quickshifter-Sensor in der Schalttrommel gewährleistet unter allen Bedingungen ein leichtgängiges Hochschalten, während eine reibungsarme Beschichtung der Schaltgabel für positive Gangwechsel sorgt.
Unerreichte Performance

DDS‑Kupplung

Die FC 450 Rockstar Edition ist mit einer DDS-Kupplung (Damped Diaphragm Steel) ausgestattet. Die einzigartigen Merkmale dieses Systems umfassen eine Kupplungsdruckkappe aus Stahl mit einzelner Membran statt konventioneller Schraubenfedern sowie ein integriertes Dämpfungssystem für bessere Traktion und Haltbarkeit. Der CNC-gefräste Kupplungskorb aus Stahl wurde dem 5-Gang-Getriebe angepasst. Das einteilige Bauteil ermöglicht die Verwendung dünnerer Stahlbuchsen, was zur kompakten Bauart des Motors beiträgt.
Unerreichte Performance

Bremsen von Brembo

Die Bremsen von Brembo bieten die beste Bremsleistung ihrer Klasse. Eine schwimmend gelagerte 260-mm-Bremsscheibe vorn, geschützt durch einen 2K-Bremsscheibenschutz aus Verbundwerkstoff, und eine 220-mm-Wellenbremsscheibe hinten sorgen für eine unglaubliche Bremsleistung, die späteres Bremsen und damit schnellere Rundenzeiten ermöglicht. Die neue, stabilere Spitze des Hinterradbremspedals ist weniger anfällig für Beschädigungen.
Fortschrittliche Elektronik

04. Fortschrittliche Elektronik

Fortschrittliche Elektronik

Map-Select-Schalter

Über den intuitiven, am Lenker montierten Map-Select-Schalter kann der Fahrer die Launch-Control und die Traktionskontrolle aktivieren, den Quickshifter einschalten und eines von zwei Motor-Mappings aktivieren. Der einfach bedienbare Map-Select-Schalter erlaubt eine schnelle Änderung der Motoreigenschaften je nach Streckenbedingungen und eigenen Vorlieben.

Mapping

Um die Leistungsentfaltung anzupassen, verfügt die FC 450 Rockstar Edition serienmäßig über zwei integrierte Motor-Maps. Diese werden über den Map-Select-Schalter ausgewählt und aktiviert. Map 1 bietet eine lineare, gut abschätzbare Leistung. Map 2 ist aggressiver gestaltet und bietet eine schärfere Gasannahme und explosivere Leistungsentfaltung.

Quickshifter

Die Quickshifter-Funktion kann über den Mapping-Auswahlschalter aktiviert werden und funktioniert dadurch, dass sie die Zündung für den Bruchteil einer Sekunde unterbricht. Das ermöglicht gleichmäßige, präzise Gangwechsel, selbst wenn die Drosselklappe vollständig geöffnet ist. Um ein ungewolltes Schalten in den Leerlauf zu vermeiden, wird der Quickshifter erst ab dem zweiten Gang aktiv.

Traktionskontrolle

Die Traktionskontrolle an der FC 450 Rockstar Edition wird einfach durch Drücken der Taste „TC“ am Map-Select-Schalter aktiviert. Das Motormanagementsystem analysiert Drosselklappen-Eingaben durch den Fahrer und die Anstiegsrate der Motordrehzahl. Wenn die Drehzahl zu schnell steigt, erfasst das Motormanagementsystem einen Verlust von Grip und reduziert die an das Hinterrad abgegebene Leistung, um maximale Traktion zu gewährleisten. Dies kann sich bei nassen oder schlammigen Verhältnissen als klarer Vorteil erweisen.

Launch-Control

Die Launch Control lässt sich aktivieren, indem bei Motor in Leerlaufstellung die Traktionskontrolle- und Quickshifter-Tasten zugleich gedrückt werden. Beide Symbole blinken und zeigen so an, dass Launch Control aktiviert ist. Diese Technologie für den Rennstart begrenzt die Leistung, die an das Hinterrad abgegeben wird, verbessert so die Traktion und verhindert, dass der Fahrer beim aggressiven Beschleunigen die Kontrolle verliert. Bei einem Schaltvorgang wird die Launch Control automatisch deaktiviert. Zudem kann der Quickshifter nicht aktiviert werden, wenn die Launch Control eingeschaltet ist.

Elektrostartersystem und Li-Ionen-Batterie

Die FC 450 Rockstar Edition ist mit einer Li-Ionen-Batterie mit 2,0 Ah Kapazität ausgestattet. Mit 1 kg weniger Gewicht als konventionelle Bleisäurebatterien trägt sie dazu bei, das Gesamtgewicht zu reduzieren, und gewährleistet ein schnelles und zuverlässiges Starten. Zudem sind die Tasten für Elektrostartersystem und Motorstopp zur einfachen Bedienung im selben Gehäuse untergebracht.

Fortschrittliche Elektronik

Map-Select-Schalter

Über den intuitiven, am Lenker montierten Map-Select-Schalter kann der Fahrer die Launch-Control und die Traktionskontrolle aktivieren, den Quickshifter einschalten und eines von zwei Motor-Mappings aktivieren. Der einfach bedienbare Map-Select-Schalter erlaubt eine schnelle Änderung der Motoreigenschaften je nach Streckenbedingungen und eigenen Vorlieben.
Fortschrittliche Elektronik

Mapping

Um die Leistungsentfaltung anzupassen, verfügt die FC 450 Rockstar Edition serienmäßig über zwei integrierte Motor-Maps. Diese werden über den Map-Select-Schalter ausgewählt und aktiviert. Map 1 bietet eine lineare, gut abschätzbare Leistung. Map 2 ist aggressiver gestaltet und bietet eine schärfere Gasannahme und explosivere Leistungsentfaltung.
Fortschrittliche Elektronik

Quickshifter

Die Quickshifter-Funktion kann über den Mapping-Auswahlschalter aktiviert werden und funktioniert dadurch, dass sie die Zündung für den Bruchteil einer Sekunde unterbricht. Das ermöglicht gleichmäßige, präzise Gangwechsel, selbst wenn die Drosselklappe vollständig geöffnet ist. Um ein ungewolltes Schalten in den Leerlauf zu vermeiden, wird der Quickshifter erst ab dem zweiten Gang aktiv.
Fortschrittliche Elektronik

Traktionskontrolle

Die Traktionskontrolle an der FC 450 Rockstar Edition wird einfach durch Drücken der Taste „TC“ am Map-Select-Schalter aktiviert. Das Motormanagementsystem analysiert Drosselklappen-Eingaben durch den Fahrer und die Anstiegsrate der Motordrehzahl. Wenn die Drehzahl zu schnell steigt, erfasst das Motormanagementsystem einen Verlust von Grip und reduziert die an das Hinterrad abgegebene Leistung, um maximale Traktion zu gewährleisten. Dies kann sich bei nassen oder schlammigen Verhältnissen als klarer Vorteil erweisen.
Fortschrittliche Elektronik

Launch-Control

Die Launch Control lässt sich aktivieren, indem bei Motor in Leerlaufstellung die Traktionskontrolle- und Quickshifter-Tasten zugleich gedrückt werden. Beide Symbole blinken und zeigen so an, dass Launch Control aktiviert ist. Diese Technologie für den Rennstart begrenzt die Leistung, die an das Hinterrad abgegeben wird, verbessert so die Traktion und verhindert, dass der Fahrer beim aggressiven Beschleunigen die Kontrolle verliert. Bei einem Schaltvorgang wird die Launch Control automatisch deaktiviert. Zudem kann der Quickshifter nicht aktiviert werden, wenn die Launch Control eingeschaltet ist.
Fortschrittliche Elektronik

Elektrostartersystem und Li-Ionen-Batterie

Die FC 450 Rockstar Edition ist mit einer Li-Ionen-Batterie mit 2,0 Ah Kapazität ausgestattet. Mit 1 kg weniger Gewicht als konventionelle Bleisäurebatterien trägt sie dazu bei, das Gesamtgewicht zu reduzieren, und gewährleistet ein schnelles und zuverlässiges Starten. Zudem sind die Tasten für Elektrostartersystem und Motorstopp zur einfachen Bedienung im selben Gehäuse untergebracht.
Die Verbindung herstellen

05. Die Verbindung herstellen

Die Verbindung herstellen

Ride Husqvarna

Zum Anlegen und Anpassen der Einrichtung deiner FC 450 Rockstar Edition musst du einfach die neue Connectivity Unit Offroad mit der Ride Husqvarna Motorcycles-App auf deinem Smartphone koppeln. Nach dem Herunterladen hast du mit der benutzerfreundlichen App die volle Kontrolle über alle Motoreinstellungen, einschließlich Leistungsentfaltung, Motorbremse und Empfindlichkeit des Quickshifters. Mit der App kannst du nicht nur Motorcharakteristika anpassen: Auch empfohlene Fahrwerksgrundeinstellungen für die unterschiedlichsten Rennuntergründe sind in der App vorinstalliert. Im Bereich „Rider“ (Fahrer) der Ride Husqvarna Motorcycles-App kannst du nach dem Rennen eine Vielzahl von Analysedaten abrufen, darunter zur Fahrweise, sowie deine Rundenzeiten, die zu einer virtuellen Bestenliste hinzugefügt werden.

Die Verbindung herstellen

Ride Husqvarna

Zum Anlegen und Anpassen der Einrichtung deiner FC 450 Rockstar Edition musst du einfach die neue Connectivity Unit Offroad mit der Ride Husqvarna Motorcycles-App auf deinem Smartphone koppeln. Nach dem Herunterladen hast du mit der benutzerfreundlichen App die volle Kontrolle über alle Motoreinstellungen, einschließlich Leistungsentfaltung, Motorbremse und Empfindlichkeit des Quickshifters. Mit der App kannst du nicht nur Motorcharakteristika anpassen: Auch empfohlene Fahrwerksgrundeinstellungen für die unterschiedlichsten Rennuntergründe sind in der App vorinstalliert. Im Bereich „Rider“ (Fahrer) der Ride Husqvarna Motorcycles-App kannst du nach dem Rennen eine Vielzahl von Analysedaten abrufen, darunter zur Fahrweise, sowie deine Rundenzeiten, die zu einer virtuellen Bestenliste hinzugefügt werden.

Technische Details

Motor

  • Getriebe 5 Gänge
  • Batteriekapazität 2 Ah
  • Kühlung Flüssigkeitskühlung
  • Starter Elektrostarter
  • Hub 63.4 mm
  • Bohrung 95 mm
  • Kupplung DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Brembo-Hydraulik
  • Hubraum 449.9 cm³
  • EMS Keihin EMS
  • Bauart 1-Zylinder, 4-Takt Motor

Fahrwerk

  • Gewicht (ohne Kraftstoff) 104.1 kg
  • Tankinhalt (ca.) 7.2 l
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 260 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 220 mm
  • Bremse vorne Scheibenbremse
  • Bremse hinten Scheibenbremse
  • Kette 520, Nicht abgedichtet
  • Rahmen Bauart Zentralrohrrahmen 25CrMo4 Stahl
  • Federung vorne WP XACT-USD Ø 48 mm
  • Bodenfreiheit 343 mm
  • Federung hinten WP XACT-Federbein mit Umlenkung
  • Sitzhöhe 953 mm
  • Steuerkopfwinkel 63.9 °
  • Federweg vorne 310 mm
  • Federweg hinten 300 mm