NEUE FIM EUROPE JUNIOR E-MOTOCROSS - GEMEINSAME PARTNERSCHAFT ZWISCHEN HUSQVARNA MOTORCYCLES UND INFRONT MOTO RACING

62111_EE 5 MY20 Action

EINSCHREIBUNG FÜR DIE ERSTEN FÜNF-RUNDEN-SERIE AB SOFORT MÖGLICH

Husqvarna Motorcycles freut sich darauf 2021 eine Kooperation mit einer aufregenden neuen Motocross-Serie zu starten – der FIM Europe Junior e-Motocross Championship. Diese atemberaubende Fünf-Runden-Serie wurde in Zusammenarbeit mit InFront Moto Racing entwickelt, um den E-Motorsport zu unterstützen und das Potential der E-Technologie einem weltweiten Publikum zu präsentieren.

Als Vorreiter der Elektromobilität repräsentiert der EE 5 von Husqvarna Motorcycles die Vision der Marke in der Zukunft. Der revolutionäre EE 5 wurde Ende 2018 nach vielen Jahren des Testens und der Entwicklung erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und für das Jahr 2020 in das Motocross-Programm aufgenommen. Dieses Bike verändert das Erscheinungsbild des Junior-Motocross und markiert den ersten Schritt für Husqvarna Motorcycles in die E-Mobilität.

Die FIM Europe Junior e-Motocross Championship bietet aufstrebenden jungen Rennfahrern eine einzigartige Gelegenheit, ihre Talente weiterzuentwickeln. Auf den MXGP-Strecken werden bis zu 40 Teilnehmer in jeder Serien-Runde zwei Läufe absolvieren, mit einem Rennformat, welches der FIM Motocross-Weltmeisterschaft entspricht. Sollte Husqvarna Motorcycles den Meisterschaftssieger stellen, hat die glückliche Person am Ende der Saison die Möglichkeit, eines unserer Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing-Teams zu treffen. Darüber hinaus erhalten alle Husqvarna EE 5-Fahrer Markenbekleidung wie T-Shirt, Mütze, Regenschirm, Trinkflasche und Pitboard.

Als einer der ersten Motorradhersteller der elektrisch betriebenen Motocross-Modelle, bleibt Husqvarna Motorcycles voll und ganz der Entwicklung in der E-Mobilität verpflichtet und unterstützt die Einführung dieser neuen FIM Europe Junior e-Motocrss Championship-Serie. Die Meisterschaft richtet sich an Teilnehmer im Alter von 6-8 Jahren, die auf EE-5-Motorrädern fahren. Das Rennformat ermöglicht es, das innovative Bike zum ersten Mal in einer von der FIM anerkannten Serie einzusetzen.

Der Startschuss fällt im September in Italien beim größten Motocross-Rennen der Welt, dem FIM Motocross of Nations. Die verbleibenden Events finden neben vier FIM Motocross-Weltmeisterschaftsläufen in ganz Europa statt, der Champion wird am 24. Oktober in Portugal gekrönt. Um den Titel der FIM Europe Junior e-Motocross Championship zu erlangen müssen die Teilnehmer in mindestens drei Runden gegeneinander antreten.

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Webseite der Serien unter  www.junioremotocross.com zu finden.

Federico Valentini – Husqvarna Motorcycles Head of Global Marketing: ,, Es steht außer Frage, dass Elektromobilität früher oder später Realität wird. Dieser Motorradsport, wie wir ihn kennen, beginnt sich weiterzuentwickeln. Die elektrisch angetriebene Zukunft ist für Husqvarna Motorcycles von enormer Bedeutung. Die FIM Europe Junior e-Motocross Championship ist ein wichtiger Schritt in eine saubere und vollelektrische Zukunft. Wir glauben fest daran, dass diese Serie das Potential unserer Husqvarna EE 5 sehr positiv beleuchten wird.“

 

Rennkalender – 2021 FIM Europe Junior e-Motocross Championship

Runde 1: 26. September Motocross of Nations - Mantova, Italien
Runde 2: 3. Oktober MXGP of Germany - Teutschenthal
Runde 3: 10. Oktober MXGP of France - Lacapelle Marival
Runde 4: 17. Oktober MXGP of Spain – intu Xanadu​ - Arroyomolinos
Runde 5: 24.Okotber MXGP of Portugal - Agueda