• NORDEN901_DSC09363_wotr_B_sRGB_flat_2

    Vertraue in den Norden

  • Im hohen Norden gibt es nichts, was dir anzeigt, dass du an deinem Ziel angekommen bist. Stattdessen erwarten dich endloses, zerklüftetes Terrain und atemberaubende Aussichten.

    NORDEN901_RUS3253_miwi_B_flat_sRGB_flat_1

    NORDEN901_L1008061_wotr_A_flat_sRGB_flat

    Wir Menschen suchen ständig nach neuen Erfahrungen, neuen Orten und neuen Möglichkeiten, als Individuum zu wachsen. Es liegt uns im Blut, nie stillzustehen, und seit wir gelernt haben, dem Norden zu vertrauen, können wir unseren Horizont noch weiter ausdehnen. Außerdem wurde dadurch der Fortschritt noch beschleunigt. Dank dieser Pioniere ist heute die ganze Welt unser Spielplatz.

     

    Das neue Reisemotorrad von Husqvarna Motorcycles zollt jener Kompassrichtung Tribut, die in so vielen von uns die Lust zum Reisen hervorruft.  Unternimm mit Lyndon Poskitt eine Reise zum nördlichen Polarkreis, bei der er die neue Husqvarna Norden 901 einem Härtetest aussetzt. 

     

     

    Lyndon Poskitt ist ein erfahrener Weltreisender. Im Jahr 2013 begann er, seinen lang gehegten Wunsch, auf jedem der sechs bewohnten Kontinente (Rennen) zu fahren, in die Tat umzusetzen. Auf seinem Weg durch 70 Länder hat er 245.000 km zurückgelegt und unterwegs an 11 Rennen teilgenommen – alles auf einem von ihm selbst entwickelten Bike. Millionen von Fans haben die bisher über 200 von ihm veröffentlichten Videos angesehen. In seiner Rolle als Botschafter der Husqvarna Norden 901 hat Lyndon vor, seine Reise fortzusetzen und sein Wissen und seine Erfahrung mit anderen zu teilen.

    NORDEN901_RUS0891_wotr_B_sRGB_flat_1

    Die Norden 901

    Vom Norden inspiriert, für die ganze Welt entwickelt.

    HUSQ_Norden_901_Render_DE

    NORDEN901_DSC02081_wotr_B_sRGB_flat_1

    N57º 47’12.577” E14º 17’1.082”

    Eine neue Reise beginnt

    Eine neue Reise mit alten Wurzeln

    Das Leben selbst ist eine Reise und wie alle Abenteuer hat auch das Leben einen Anfang. Unsere Geschichte beginnt vor mehr als einhundert Jahren im kleinen Ort Huskvarna und dient als Grundlage einer neuen Reise nordwärts mit der Husqvarna Norden 901.

    Als Lyndon den ersten Gang einlegt und das ursprüngliche Husqvarna-Werk hinter sich lässt, muss ich unweigerlich daran denken, wie weit es die Marke gebracht hat. Die Husqvarna Norden 901 repräsentiert den allerletzten Stand der Technik und dennoch scheint es, als wenn die offensichtlichen technischen Errungenschaften hinter der Leidenschaft und dem Stolz, den dieser Teil Schwedens für die Marke empfindet, nur die zweite Geige spielen.

    NORDEN901_DSC01647_wotr_B_sRGB_flat_1

    Um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, welche Leidenschaft die Marke Husqvarna Motorcycles heute noch erweckt, fährt Lyndon zuerst zu Arnes Garage, um einige der loyalsten aller Husqvarna-Fans zu treffen. Wenn man der Geschichte, die Husqvarna Motorcycles als Motocross-Pionier einst schrieb, direkt gegenübersteht, wird schnell klar, dass die Husqvarna Norden 901 diesen Pioniergeist in die Zukunft übertragen wird. 

    “Es war ein einzigartiges Erlebnis, zu sehen, welche Leidenschaft diese Jungs immer noch für die Marke haben und wie aufgeregt sie waren, die Husqvarna Norden 901 zu sehen.”

    Lyndon Poskitt

    NORDEN901_DSC01585_wotr_B_sRGB_flat_1

    Lyndon Poskitt

    “Seine Leidenschaft war so ansteckend. Jetzt bin ich noch motivierter.”

    NORDEN901_Image

    NORDEN901_DSC01476_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_DSC01899_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_Image-8

    NORDEN901_DSC03082_wotr_B_sRGB_flat_2

    N57°33'3.077" E13°21'59.199"

    Abseits ausgetretener Pfade

    Im Laufe richtiger Abenteuer dauert es normalerweise nicht lange, bis man an die eigenen Grenzen stößt. Oft fängt die Geschichte in diesen Momenten erst richtig an. Nachdem wir von der Hauptstraße auf den historischen ‚Oxabanan‘-Pfad abbiegen, wechselt der Straßenbelag plötzlich auf tiefen Sand.

     

    Hier beginnt die Sache, herausfordernd und unterhaltsam zu werden!

     

    NORDEN901_DSC03908_wotr_B_sRGB_flat_1
    Egal, wie viel Erfahrung wir haben: Wir glauben immer zu wissen, wie tief eine Pfütze ist.

     

     

     

    Egal, ob du ein Ziel vor Augen hast oder einfach auf der Suche nach Abenteuern der Nase nach fährst – oft brechen wir auf, um aus dem Alltag auszubrechen. Je länger du abgelegenen Wegen folgst, desto befreiender fühlt sich die Reise an. Für Lyndon hat die Reise gerade erst begonnen, aber schnell zwingt der Pfad ihn, die Offroad-Fähigkeiten der Norden zu testen. Auf jeder Reise warten einige Überraschungen auf dich – darauf musst du dich gefasst machen. 

    NORDEN901_DSC03388_RSC5729_sRGB_flat-1

    NORDEN901_RSC8380_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_Image-2

    NORDEN901_L1008008_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_Image-9

    NORDEN901_DSC03559_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_RSC2559_wotr_B_sRGB_flat_1

    N58°25'31.48" E11°14'56.053"

    Sonnenuntergang zu Mitternacht

     

     

     

    Die See sehen

    Wenn du deine Reise genießt, gehen Stunden wie im Flug vorbei. Obwohl es bereits spät ist, möchte Lyndon noch unbedingt die Küste erreichen, um die Sonne um Mitternacht über der Nordsee untergehen zu sehen. Um den Strand zu erreichen, muss die WP-Federung der Norden zeigen, was sie kann. Als wir uns unseren Weg über Felsen und zerklüftetes Terrain zum Wasser hin bahnen, bedienen wir uns jedes Millimeters des Federwegs. In diesem Fall werden wir aber für unsere Anstrengungen belohnt.

    NORDEN901_RUS1140_wotr_B_sRGB_flat_1
    "Aussichten wie diese motivieren mich, immer weiter zu fahren." - Lyndon Poskitt

    NORDEN901_L1007467_wotr_B_sRGB_flat_1

    Lyndon Poskitt

    “Manchmal wähle ich einfach einen Punkt auf dem Navigationsgerät, suche mir den kürzesten Weg dorthin und sehe mir an, was die Pfade so zu bieten haben.”

    NORDEN901_Image-1

    NORDEN901_Image-3

    NORDEN901_Image-6

    NORDEN901_Image-10

    NORDEN901_L1008231_wotr_A_flat_sRGB_flat_1

    N58°51'57.943" E12°24'9.656"

    Ein zweites Zuhause

    Auf allen Wegen daheim

    In den Kurven der wunderschönen Brudfjällsvägen-Straße, die uns weiter nach Norden führt, zeigt sich die Husqvarna Norden 901 ebenso stabil wie dynamisch. Lyndon ist entschlossen, die direkteste Route nach Norden zu nehmen. Und so führt sie ihn schnell auf den TET (Trans European Trail) und damit tief in die Wildnis. Schnell auf einen anderen Modus umgeschaltet, ist die Norden auf diesen schwierigeren Schotterpisten ebenso daheim wie auf Asphalt. 

    Hier draußen existiert ein riesiges Netzwerk aus Schotterstraßen und Wegen, die scheinbar in alle Richtungen davonstreben. Langsam wird uns klar, wie abgeschieden dieser Ort ist und dass man hier wahrscheinlich eher auf einen Elch als auf ein anderes Fahrzeug trifft. Diese unberührte und wilde Gegend erinnert uns daran, dass unser bequemes urbanes Leben weit hinter uns liegt – und dennoch fühlen sich Lyndon und die Husqvarna Norden 901 hier völlig zuhause.   

    NORDEN901_RUS2881_wotr_B_sRGB_flat_1

    Zu diesem Zeitpunkt unserer Reise hat Lyndon genug Zeit, um sich mit seiner Maschine vertraut zu machen. Die Sitzbank auf der höchsten Stufe und den Lenker etwas nach vorn gedreht, sitzt der fast 1,90 m große Lyndon bequem auf der Norden mit ihrer durchdachten Ergonomie. 

     

     

    “Draußen in der Natur verliere ich mich oft in meinen Gedanken, finde aber immer wieder meinen Weg.”

    Lyndon Poskitt

    NORDEN901_RSC2766-miwi-B_flat-1

    Lyndon Poskitt

    “Je öfter du Reisen unternimmst, desto stärker verlässt du dich auf deine Instinkte.”

    NORDEN901_Image-4

    NORDEN901_RSC8342_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_Image-11

    NORDEN901_Image-14

    NORDEN901_RUS3022_wotr_B_sRGB_flat_1

    N65°5'25.528" E14°27'33.399"

    Ein lohnender Umweg

    Folge immer den Ortsansässigen

    Jeder Ort besitzt versteckte Juwelen, die normalerweise nur den Ortsansässigen bekannt sind. Nachdem uns ein Wissender von einer unfassbar schönen Route erzählt, entschließt sich Lyndon, von seinem nordwärts gerichteten Kurs abzuweichen und sich auf die Suche nach dieser Panorama-Rundfahrt zu begeben. Der Umweg fügt der Reise weitere 600 km hinzu, aber als uns der drehmomentstarke Reihen-2-Zylinder der Norden mühelos zur Spitze des Passes bringt, werden wir mit einem wahrlich atemberaubenden Ausblick belohnt.  

    Viele, viele Kilometer legendärer Bergstraßen und viele umwerfende Ausblicke später bestätigt Lyndon mit einem nach oben gestreckten Daumen, dass diese Art von Landschaft der Traum jedes Reisenden ist. Als ich sehe, wie die Norden auf einer leeren Straße, neben der noch Schnee liegt, davonschießt, wird mir klar, warum sie nach diesem Ort benannt wurde.  

    NORDEN901_DSC07718_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_RUS4018_wotr_B_sRGB_flat_1

    Sie wurde von ihren einzigartigen Wurzeln geformt – im Norden, wo nur die widerstandsfähigsten und intelligentesten Lösungen bestehen. Die Husqvarna Norden 901 wurde vom Norden inspiriert, aber für die ganze Welt entwickelt. 

    NORDEN901_RSC7084_wotr_B_flat_sRGB_flat_1

    NORDEN901_RUS3330_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_Image-7

    NORDEN901_Image-12

    NORDEN901_RUS3076_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_DSC08778_wotr_B_sRGB_flat_2

    N67°43'3.338" E17°28'11.414"

    Der nördliche Polarkreis

    Wo eine Geschichte endet, fängt eine neue an

    Lyndon ist schon einmal zuvor, nämlich in Alaska, in den nördlichen Polarkreis vorgestoßen und sein Ziel war, diese Region auch auf dem europäischen Kontinent zu erkunden. Den nördlichen Breitengrad bei 66°30’ zu überqueren, bedeutet für den bekannten Weltreisenden ‚Mission erfolgreich‘, aber noch kann die Norden nicht Feierabend machen. Ihre Wendigkeit wird noch einmal auf die Probe gestellt, als wir mit immer enger werdenden Serpentinen und plötzlich auftauchenden Rentier-Herden fertigwerden müssen. 

    Am Rande des Akkajaure-Sees wird die Landschaft sogar noch rauer und karger, aber nicht weniger schön. Hier fühlt man sich wirklich so, als hätte man die Zivilisation hinter sich gelassen. Nachdem er einen passenden Platz gefunden hat, baut Lyndon sein Zelt auf. Er lehnt sich zurück, um die Aussichten, die ihm seine Reise auf 2 Rädern ermöglicht hat, zu genießen, und lässt seine legendäre Fahrt Revue passieren, bevor er sich überlegt, wo ihn sein Weg wohl als Nächstes hinführt. 

    NORDEN901_RUS4865_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_L1009376_wotr_B_sRGB_flat_1
    Reisen fordert alle Sinne.

    Frischer Fisch über einem Lagerfeuer gebraten, ein lokal gebrautes Bier und eine unbezahlbare Aussicht – da weiß man, warum man solche Fahrten auf sich nimmt! Da weiß man, warum man Motorrad fährt!  

    NORDEN901_L1009038_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_L1009119_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_L1009080_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_Image-5

    NORDEN901_Image-15

    NORDEN901_RSC8511_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_Image-13

    NORDEN901_DJI_0022_wotr_B_sRGB_flat_1

    NORDEN901_DJI_0033_wotr_B_flat_sRGB

    Vertraue in den Norden

     

     

    NORDEN901_RSC2818_wotr_B_sRGB_flat_1